Startseite
  Archiv
  Kurze Vorstellung ;-)
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

http://myblog.de/really-checker-jimmy

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
14.12.06

So heute hatte ich nur 4 STunden und in jeweils 2 STunden davon habe ich meine Deutschlausur geschrieben.

Danach war ich Putzen bei meinen Großeltern und daaann bin ich mim Bus nach Hause und hab mich gleich wieder ans Flash gesetzt *kotz*

dann habe ich noch Plätzchen gebacken und danach wieder! Heute hat Mona zum ersten mal Jimmy gemacht! Hat wie ich ich hörte, sehr gut geklappt!! Das freut mich sehr und jetzt freue ich misch shcoh auf morgen wenn ich mein Bebi wieder sehe

Jetzt geh ich noch schnell duschen damit ich morgen Jennis Taxi nicht verpasse

14.12.06 21:49


17.12.06

Bin schon gegen eins von Jennis Geburtstag wiedergekommen =)

uund um 10 Uhr!! schon wieder aufgestanden gefrühstückt und danach hab ich mich direkt an mein Politikreferat gehockt. War damit dann so gegen halb eins fertig und hab dann noch ein bisschen DRT gelesen bzw gelernt.

Dann gabs Mittagessen und danach dann in den Stalli wo mein Bebi schon auf mich gewartet hat hab ihn erst mal gemistet. Anni und ich haben dann erst mal Da Capo und Mayflower von der Wiese geholt und daann langsam angefangen zu putzen, zwischendurch mal noch die Schulis in die Halle geschmissen und gescheucht und danach dann selber Jimmy fertig gemacht und in die Halle.

War heute total schön zu reiten. Gestern war ja auch Springstunde davon war er noch recht locker, konnte schön Zügel aus den Händen kauen lassen und soweiter.
Dann hab ich ihn aufgenommen und ein bisschen Zulegen/MT geübt hat schon viel besser als sonst gezündet, Trab-Halten-Trab,  Schritt-Galopp-Schritt und dann nocheinmal RR hat er alles fein gemacht. irgendwann hatte der sack keinen bock mehr ist stehen geblieben rückwertsgegangen und einmal vorne hoch und danach nochmal seinen arsch gleichzeitig hochgeworfen :D dann einmal gas geben nach vorne und der dicke war llocker wie nichts *hehe* dann nochmal versucht in die tiefe zu kommen da war er aber ein bisschen knatschig bei. Durchpariert und gaaaaaanz viel gelobt! noch mit anna lange Schritt geritten und dann Pony fertig gemacht und Mörchen gegeben und dann naaaach Hause

17.12.06 20:32


20.12.06

heute hatten wir nur 4 STunden! Letzter Schuuultag =) Für dieses jahr!

 Habe danach in der der City noch ein paar Geschenke gekauft und dann heim gefahren.

Dann ein bisschen gechattet und gesurft, Zimmer ein bisschen aufgeräumt und danach gabs auch noch essen.

 Gegen 4 Uhr bin ich dann in den Stall gefahren und habs Pony erst mal begrüßt danach wurde die Box gemistet und Jimmyli in Ruhe fertig gemacht. UUUnd es war einfach nur aaarschkalt... jetzt kommen wieder die langen Unterhosen zum Einsatz :P

 Dann bin ich geritten. War ganz gut, zwischenzeitlich mal ein bisschen bockig, hat sich aber schnell gelegt. Danach wurde ein paar Runden erst mal außenrum ordentlich Dampf im Galopp abgelassen! Danach war er auch recht locker und hat sich schön selbstgetragen.

Danach hab ich ihn nochmal kurz augfenommen und ein bisschen Trabverstärkung gemacht. Hat schon gut gezogen, aber sich dabei ein bisschen frei gemacht.

Dann habe ich nochmal Zügel aus den Händen kauen lassen im Galopp und noch eine Runde im Trab mit hingegebenem Zügel und braaaaaves Pony gesagt Danach sind Nadine und ich noch ca 15 Minuten Schritt gegangen und dann wurde das Pony Bettfertig gemacht, hat noch seine Möhren bekommen und durfte dann Heia machen

und ich hab jetzt Feeeerien

20.12.06 20:35


22.12.06

Heute morgen war ich mit Anna und habe die letzten Weihnachtsgeschenke besorgt

Gegen 3 Uhr bin ich dann in den Stall gefahren, hab mein Pony begrüßt... Er wurde mittags schon von Mona geritten und gemistet!

Dann hab ich mich um die Kiddies gekümmert und später dann die Reitstunde gemacht! Hat recht gut geklappt! Sie machen sich!! *freu*

Danach hab ich dem Jimmyli noch seine Möhrchen gegeben und bin nach Hause gefahren!

Bin dann später noch spontan mit der Nina ins Kino gegangen, Scoop hieß der Film glaub ich, war ganz gut aber auch nicht soooo der Brüller!

 

23.12.06 11:54


23.12.06

Soooo heute morgen wurden erst mal (fast) alle Geschenke eingepackt

Danach war ich am PC und es gab Essen. Gegen 2 Uhr war ich dann im Stall und hab mein Bebi begrüßt und erst mal gemistet, da war die Box soo schön gestern vom Mönchen gemistet worden und die kleine Sau macht wieder alles dreckig

Danach wurde er von mir uns lass mich überlegen, Kira, Kim, Mona und Nadine geputzt :D hehe dann wurde er Springfertog gemacht und dann gings mit Anna mit Jana und Dominik mit Felix auf den Springplatz wo wir schonmal schritt geritten sind. Dann gings noch 2x um den Block und eine Runde übern Dressurplatz^^ und dann durften wir endlich in die Halle!

Da sind wir erst mal abgeritten und es ging los mit einem kleinen Kreuz ausem Trab, dieses wurde dann zu einem Steil gemacht (da wurde Jimmy erst mal wach) und der wurde immer ein bisschen erhöht! Hui der kann ja abdrücken Dann gings an die Reihe... Da hab ich einmal vol gepennt, da is er mir rausgerannt :D danach war er aber super lieb und hat auch voll hingezogen und sind so auch über einen, für unsere bisherigen Verhältnisse, recht hohen Oxer. Dann haben wir 2 mal die Kombi gemacht (Steil-Oxer). Und dann haben wir einen mini Parcous gemacht. Erst die Reihe, dann den Steil auf der Diagonale und danach die Kombi! War zwar nochn bisschen haspelich aber er hat ordentlich gezogen und nicht gemuckt ich bin sooooooo stolz auf ihn :-* hab ihn gaaaaanz viel gelobt und dann in sein Bettchen gebracht.

Danach wurden die Sprünge wieder weggeräumt, Anna und ich haben Tanja das Weihnachtsgeschenk gegeneb und danach hats Pony noch Möhrchen gekriegt

Dann wurden wir abgeholt und als ich zu Hause war hab ich gegessen und mit meiner Mum den Baum geschmückt =)

Und jetzt chill ich noch ein bisschen vorm PC und dann gehts ins Bettchen. Damit ich für Jimmy morgen noch sein Weihnachtsgeschenk schnibbeln kann

 

23.12.06 23:32





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung